Défilé d' Aidy, Laboo d'Aidy

Charakteristik

Enge Trockenschlucht mit einem aquatischen letzten Drittel

Hinweise

Am besten nicht vor Juni wegen des starken Wasserdurchsatzes ab der Quelle.

Subjektive Bewertung abgeben

Gesamt: 0, Meine Bew: 0, Bew total: 0
(Zum Bewerten über gewünschten Stern fahren und clicken. Nur eingeloggte User können abstimmen)

Eckdaten

Achtung!! Dieser Canyon ist potentiell begehbar, wurde aber vom Autor (den Autoren) selbst noch nicht begangen. Die Information in diesem Artikel ist daher unvollständig oder nicht überprüft. Falls ihr den Canyon kennt dann erweitert oder korrigiert bitte diese Beschreibung um eure Informationen.

Identifikation Lage Bewertung
UCI fraidy_01 Land fr Aic Bewertung v3, a2, IV
Flussname Aidy Bundesland Aquitaine Absicherung ka
Schluchtname Défilé d' Aidy, Laboo d'Aidy Region Pyrénées-Atlantiques (64) Höhendifferenz 200 m
Synonym   Talort Lourdios Gesamtzeit 02h 37'
max. Abseill. 12 m
Hilfe und Erklärungen zu den Eckdaten Subjektiv

Materialbedarf

2x20m Seil, Setzzeug, Stirnlampe

Koordinaten und Karten

Koordinatensystem Einstieg Ausstieg
Rechts (Ost) Hoch (Nord) Höhe Rechts (Ost) Hoch (Nord) Höhe
Geographische Koordinaten (dd) -0.69439 42.99628 910 -0.69392 43.00504 710


sonstige Karten

  • IGN TOP25 1546 OT, Oloron-Sainte-Marie, 1/25000
  • Topoguía-Mapa 2. P. Gimat-B. Trouvé - País Vasco-Béarn-Navarra-Jacetania

Anfahrt

Zur Anfahrt siehe "Anfahrt von Pau" in "Fotogalerie"

Zur Umsetzung siehe https://www.wikiloc.com/canyoneering-trails/barranco-o-desfiladero-de-aidy-defile-d-aidy-19935724

Zugeordnete Parkplätze

ParkPlatz02090633, ParkPlatz02090635

Zustieg

Wir steigen zwischen den Brücken ein. ( 00h 02' )

Route / Bemerkungen

Zunächst Trockenschlucht mit viel Altholz, glitschig, Haken zT nicht mehr erreichbar, Wasserdurchsatz im Abschnitt nach der Quelle nicht unterschätzen (Kreiselgumpen!), Marmita Trampa direkt nach der Quelle. An der Grotte (Not-) Ausstieg möglich (nach links mittels Fixseil). Siehe auch Fotos u. Videos ( 02h 30' )

Rückweg

Spätestens an der Brücke rechts hinaus zum Auto. ( 00h 05' ) 

Weblinks

 

Fotogalerie

Galerie Aufnahmedatum Fotograf
AidyCanyonFotos180209053211   (Wolfgang Streicher)


externe Fotogalerien

Videos

Literatur

  • Pyrenäen. Die schönsten Canyoning Touren. Roger Büdeler - Gabriele Flitner, 1997
  • Canyons Pyrenees. 50 descentes canyons. www.canyons-pyrenees.com, 2014
  • Gorges et canyons. Bearn et Pays Basque. CDS64, 2013
  • Cañones. Pirineo Occidental. Luis Mariano Mateos Marcos, 1992
  • Gorges et canyons du Haut-Béarn. 30 descentes sportives. Comité Départemental de Spéléologie des Pyrénées-Atlantiques, 1991
  • 20 Canyons. Béarn - Pays Basque. Jean-Pierre Danos, 1991


-- WolfgangStreicher - 2018-02-09

CanyonDataForm
Flussname Aidy
Schluchtname Défilé d' Aidy, Laboo d'Aidy
Aliasname

UCI fraidy_01
Land fr
Bundesland Aquitaine
Region Pyrénées-Atlantiques (64)
Talort Lourdios
Typ Canyon
Informationsart 2
Charakteristik Enge Trockenschlucht mit einem aquatischen letzten Drittel
Hinweise Am besten nicht vor Juni wegen des starken Wasserdurchsatzes ab der Quelle.
Vertikalitaet 3
Aquatik 2
Gesamtrisiko 4
Absicherung ka
maxAbseillaenge 12
Materialbedarf 2x20m Seil, Setzzeug, Stirnlampe
Einstiegshoehe 910
Ausstiegshoehe 710
Zustiegszeit 2
Routenzeit 150
Rueckwegszeit 5
Anfahrt Zur Anfahrt siehe "Anfahrt von Pau" in "Fotogalerie"

Zur Umsetzung siehe https://www.wikiloc.com/canyoneering-trails/barranco-o-desfiladero-de-aidy-defile-d-aidy-19935724
Zustieg Wir steigen zwischen den Brücken ein.
Routenbeschreibung Zunächst Trockenschlucht mit viel Altholz, glitschig, Haken zT nicht mehr erreichbar, Wasserdurchsatz im Abschnitt nach der Quelle nicht unterschätzen (Kreiselgumpen!), Marmita Trampa direkt nach der Quelle. An der Grotte (Not-) Ausstieg möglich (nach links mittels Fixseil).
Siehe auch Fotos u. Videos
Rueckweg Spätestens an der Brücke rechts hinaus zum Auto.
Erstbegehung

Topo

Weblinks
Fotos
Videos
Literatur
  • Pyrenäen. Die schönsten Canyoning Touren. Roger Büdeler - Gabriele Flitner, 1997
  • Canyons Pyrenees. 50 descentes canyons. www.canyons-pyrenees.com, 2014
  • Gorges et canyons. Bearn et Pays Basque. CDS64, 2013
  • Cañones. Pirineo Occidental. Luis Mariano Mateos Marcos, 1992
  • Gorges et canyons du Haut-Béarn. 30 descentes sportives. Comité Départemental de Spéléologie des Pyrénées-Atlantiques, 1991
  • 20 Canyons. Béarn - Pays Basque. Jean-Pierre Danos, 1991
Einstiegskoordinate_x -0.69439
Einstiegskoordinate_y 42.99628
Ausstiegskoordinate_x -0.69392
Ausstiegskoordinate_y 43.00504
Datenqualität 1
sonstigeKarten
  • IGN TOP25 1546 OT, Oloron-Sainte-Marie, 1/25000
  • Topoguía-Mapa 2. P. Gimat-B. Trouvé - País Vasco-Béarn-Navarra-Jacetania

This topic: Canyons > WebHome > AidyCanyon
Topic revision: r1 - 2018-02-09 - WolfgangStreicher
 

-- PeterSykora - 23 Oct 2007