Sources de la Bidouze, La Petite Bidouze

Charakteristik

Höhlentraverse

Hinweise

Siphon umgehbar, enige Kriechstrecken mit ca. 40 cm Höhe Auch die große Grotte lohnt einen Besuch

Subjektive Bewertung abgeben

Gesamt: 0, Meine Bew: 0, Bew total: 0
(Zum Bewerten über gewünschten Stern fahren und clicken. Nur eingeloggte User können abstimmen)

Eckdaten

Achtung!! Dieser Canyon ist potentiell begehbar, wurde aber vom Autor (den Autoren) selbst noch nicht begangen. Die Information in diesem Artikel ist daher unvollständig oder nicht überprüft. Falls ihr den Canyon kennt dann erweitert oder korrigiert bitte diese Beschreibung um eure Informationen.

Identifikation Lage Bewertung
UCI frbidou01 Land fr Aic Bewertung v3, a2, V
Flussname Bidouze Bundesland Aquitaine Absicherung x
Schluchtname Sources de la Bidouze, La Petite Bidouze Region Pyrénées-Atlantiques (64) Höhendifferenz 75 m
Synonym   Talort Mendive Gesamtzeit 04h 45'
max. Abseill. 18 m
Hilfe und Erklärungen zu den Eckdaten Subjektiv

Materialbedarf

2x25m Seil, Stirnlampe

Koordinaten und Karten

Koordinatensystem Einstieg Ausstieg
Rechts (Ost) Hoch (Nord) Höhe Rechts (Ost) Hoch (Nord) Höhe
Geographische Koordinaten (dd) -1.022696 43.128002 705 -1.02223 43.129867 630


sonstige Karten

  • 1446 ET, Tardets-Sorholus (IGN TOP25), 1/25000

Anfahrt

Siehe "Anfahrt" in "Fotogalerie" Siehe auch http://1.bp.blogspot.com/-wcT2XXo3OOI/Ul8PgScMFUI/AAAAAAAAMUc/9V9l4ZHWkno/s1600/Plano1+CUEVA.bmp

Zugeordnete Parkplätze

ParkPlatz02090954

Zustieg

http://secja.blogspot.de/2008/06/source-de-la-bidouze.html escanear0042.gif ( 00h 10' )

Route / Bemerkungen

Siehe topo-Zeichnungen, Fotos u. Videos ( 04h 00' )

Rückweg

Vom Höhlenausgang sofort die Spur links hinauf (uU gesperrt, dann rechts hinunter bis auf den Weg; diesem dann wieder rechts hinauf auf das Plateau folgen) ( 00h 35' )

Topo

 

Weblinks

 

Fotogalerie

Galerie Aufnahmedatum Fotograf
BidouzeCanyonFotos180209094403   (Wolfgang Streicher)


externe Fotogalerien

Videos

Literatur

  • Gorges et canyons. Bearn et Pays Basque. CDS64, 2013
  • Barrancos y cañones de Euskal Herria. Javier Iturritxa, 2012


-- WolfgangStreicher - 2018-02-09

CanyonDataForm
Flussname Bidouze
Schluchtname Sources de la Bidouze, La Petite Bidouze
Aliasname

UCI frbidou01
Land fr
Bundesland Aquitaine
Region Pyrénées-Atlantiques (64)
Talort Mendive
Typ Canyon
Informationsart 2
Charakteristik Höhlentraverse
Hinweise Siphon umgehbar, enige Kriechstrecken mit ca. 40 cm Höhe
Auch die große Grotte lohnt einen Besuch
Vertikalitaet 3
Aquatik 2
Gesamtrisiko 5
Absicherung 3
maxAbseillaenge 18
Materialbedarf 2x25m Seil, Stirnlampe
Einstiegshoehe 705
Ausstiegshoehe 630
Zustiegszeit 10
Routenzeit 240
Rueckwegszeit 35
Anfahrt Siehe "Anfahrt" in "Fotogalerie"
Siehe auch http://1.bp.blogspot.com/-wcT2XXo3OOI/Ul8PgScMFUI/AAAAAAAAMUc/9V9l4ZHWkno/s1600/Plano1+CUEVA.bmp
Zustieg http://secja.blogspot.de/2008/06/source-de-la-bidouze.html
escanear0042.gif
Routenbeschreibung Siehe topo-Zeichnungen, Fotos u. Videos
Rueckweg Vom Höhlenausgang sofort die Spur links hinauf (uU gesperrt, dann rechts hinunter bis auf den Weg; diesem dann wieder rechts hinauf auf das Plateau folgen)
Erstbegehung

Topo
Weblinks
Fotos
Videos
Literatur
  • Gorges et canyons. Bearn et Pays Basque. CDS64, 2013
  • Barrancos y cañones de Euskal Herria. Javier Iturritxa, 2012
Einstiegskoordinate_x -1.022696
Einstiegskoordinate_y 43.128002
Ausstiegskoordinate_x -1.02223
Ausstiegskoordinate_y 43.129867
Datenqualität 1
sonstigeKarten
  • 1446 ET, Tardets-Sorholus (IGN TOP25), 1/25000

This topic: Canyons > WebHome > BidouzeCanyon
Topic revision: r1 - 2018-02-09 - WolfgangStreicher
 

-- PeterSykora - 23 Oct 2007