Chillar

Charakteristik

Wandercanyon (aquatique randonnée), speziell für Familien mit kleineren Kindern gut geeignet.

Hinweise

Provinz Malaga, 1 km (Luftlinie) nördlich von Nerja

Subjektive Bewertung abgeben

Gesamt: 1, Meine Bew: 0, Bew total: 1
(Zum Bewerten über gewünschten Stern fahren und clicken. Nur eingeloggte User können abstimmen)

Eckdaten

Identifikation Lage Bewertung
UCI eschill Land es Aic Bewertung v1, a2, II
Flussname Chillar Bundesland Andalucia Absicherung ka
Schluchtname   Region Malaga Höhendifferenz 135 m
Synonym   Talort Nerja Gesamtzeit 07h 05'
max. Abseill. m
Hilfe und Erklärungen zu den Eckdaten Subjektiv

Materialbedarf

10m Notseil

Koordinaten und Karten

Koordinatensystem Einstieg Ausstieg
Rechts (Ost) Hoch (Nord) Höhe Rechts (Ost) Hoch (Nord) Höhe
Geographische Koordinaten (dd) -3.86178 36.82115 240 -3.87974 36.77181 105


sonstige Karten

Anfahrt

Auf der Autobahn von Málaga aus die erste Ausfahrt nach Nerja abfahren und bis in die Stadt fahren. Am Kreisverkehr nach dem Busbahnhof schräg links der Hauptstraße folgen, um diese dann am zweiten Kreisel nach links in die C/. Romero zu verlassen. Jetzt immer geradeaus über mehrere Kreuzungen, bis die Straße nach links abbiegt, weil sie am Abhang angelangt ist. Jetzt führt gleich eine Straße nach rechts hinten diesen Abhang herunter in das Tal des Río Chillar. Hier dem Weg entlang dem Flussbett folgen, bis man am Steinbruch angekommen ist.

Dem Canyon sind noch keine Parkplätze zugeordnet worden. Unter ParkplatzUebersicht kann ein Parkplatz zugeordnet werden, bzw. ein neuer erstellt werden.

Zustieg

Vom Steinbruch flussaufwärts, bis man an einer schrägen Rampe den Wasserlauf erreicht. ( 03h 00' )

Route / Bemerkungen

Besser als die von Sanchez beschriebene Tour mit einer aufwändigen Umsetzung ist die hier vorgeschlagene Wanderung den Bach hinauf (oder auf dem Wanderweg an dessen orograf. li. Ufer) und wieder zurück.Auch der Zustieg von Frigiliana zum Zustiegspunkt von Sanchez (blaues E auf der Skizze) ist einfacher als die Autoumsetzung mit Ausgangspunkt auf der anderen Seite des Tals (blaues P 2 auf der Skizze).Die Bachwanderung (Länge etwa 7 km einfach) ist nicht überwältigend, aber im Sommer(ggf. mit Kindern) ganz nett. Begehung Ende Okt. 2006 (nach Beschreibung Sanchez mit Autoumsetzung) sowie am 02.11.2016 von unten her. ( 04h 00' )

Rückweg

Wie Zustieg ( 00h 05' ) 

Weblinks

 

Fotogalerie

Es sind noch keine Fotogalerien vorhanden.


externe Fotogalerien

Videos

Literatur

  • Descenso de cañones y barrancos en Andalucía. José Manuel Fernández Sánchez, 1997


-- WolfgangStreicher - 2016-02-10

Topic revision: r8 - 2017-01-09 - WolfgangStreicher
 

-- PeterSykora - 23 Oct 2007