Rio Malinberg

Charakteristik

Relativ offener Abseilcanyon

Subjektive Bewertung abgeben

Gesamt: 3.33, Meine Bew: 0, Bew total: 3
(Zum Bewerten über gewünschten Stern fahren und clicken. Nur eingeloggte User können abstimmen)

Eckdaten

Identifikation Lage Bewertung
UCI imalin01 Land it Aic Bewertung v3, a3, III
Flussname Rio Malinberg Bundesland Friaul Absicherung xx
Schluchtname   Region Udine Höhendifferenz 125 m
Synonym   Talort Chiusaforte Gesamtzeit 02h 20'
max. Abseill. 20 m
Hilfe und Erklärungen zu den Eckdaten Subjektiv

Materialbedarf

Seile: 2x25m, Neopren: ca. 5 mm, Sicherungsmaterial: im Frühjahr und nach Unwetter Setzzeug

Koordinaten und Karten

Koordinatensystem Einstieg Ausstieg
Rechts (Ost) Hoch (Nord) Höhe Rechts (Ost) Hoch (Nord) Höhe
Geographische Koordinaten (dd) 13.371496 46.407877 685 13.370940 46.405899 560


sonstige Karten

  • Tabacco Nr. 18; Alpi Carniche Orientali - Canal del Ferro; 1/25 000
  • IGMI 25/V - 14 Monte Canin II-SE, 1:25 000

Anfahrt

Von Pontebba an der A 23 über die SS 13 südwärts bis Chiusaforte. Hier links ab in Richtung Sella Nevea und über die Fella-Brücke hinauf in's Raccolana-Tal. Am Ortsbeginn von Saletto (ca. 5 km ab Fella-Brücke) links ab, über den Torrente Raccolana und in Serpentinen hinauf in Richtung Weiler Chiout Cali. 50m vor den ersten Häusern und noch vor der Brücke über den Rio Malinberg rechts am Straßenrand parken.

Zugeordnete Parkplätze

ParkPlatz01172347

Zustieg

Bei den Häusern von Chiout Cali beginnt ein Wanderweg, der an einer Wiese rechts entlang in nördlicher Richtung am orograf. rechten Hang des Rio Malinberg aufwärts zieht. Bald quert er den Bach (den kleinen Holzsteg gibts nicht mehr) (rechts unterhalb ein "Stand"-Platz - besser Hängeplatz - für den Wasserfall unter der ehemaligen Brücke).Nun verlässt man den geradeaus weiter ziehenden Weg und folgt den Steigspuren (gelbe Markierung) links steil hinauf. Etwa 15 Min. nach dem Steg quert man bei einer weiteren gelben Markierung links in das Bachbett hinein. ( 00h 20' )

Route / Bemerkungen

Nach einer kleinen Abkletterei zu Beginn folgt eine Reihe von Abseilern zwischen 10 und 20 m Höhe. Keine Sprünge und/oder Rutschen.. ( 01h 55' )

Rückweg

Nach dem Abseiler unter dem weggebrochenen Steg folgen noch einige kleinere Absätze, dann geht man rechts hinaus und durch lichten Jungwald und am Rande einer Wiese hinunter zur Straßenbrücke und dem Auto. ( 00h 05' ) 

Weblinks

 

Fotogalerie

Galerie Aufnahmedatum Fotograf
MalinbergCanyonFotos091027145505 4 Oct 2007 Wolfgang Streicher
MalinbergCanyonFotos091027150446 4 Aug 2009 Wolfgang Streicher


externe Fotogalerien

Videos

Literatur

  • Canyoning Alpi Giulie. Franco Longo, 2011
  • 7º Raduno Internazionale di Canyoning. Associazione Italiana Canyoning, 2009

Blogeinträge

Titel Autor Datum
Pliz und Malinberg AndreasAichholzer  


-- WolfgangStreicher - 27 Oct 2009

Topic attachments
I Attachment History Action Size Date Who Comment
Unknown file formatgpx Track_Malingberg.gpx r1 manage 66.2 K 2017-03-19 - 18:18 DaTomi GPS Track
Topic revision: r9 - 2017-03-19 - DaTomi
 

-- PeterSykora - 23 Oct 2007