CanyonDataForm
Flussname Langevin
Schluchtname Ti'Cap
Aliasname

UCI frticap01
Land fr
Bundesland Outre-mer
Region Reunion
Talort Langevin
Typ Canyon
Informationsart 1
Charakteristik Abwechslungstreicher Wander- und Abseilcanyon.
Hinweise Kann mit dem Grand Galet (gleicher Bach) verbunden werden, siehe dort.
Vertikalitaet 3
Aquatik 3
Gesamtrisiko 2
Absicherung 2
maxAbseillaenge 24
Materialbedarf 2x25m Seil
Einstiegshoehe 820
Ausstiegshoehe 680
Zustiegszeit 45
Routenzeit 150
Rueckwegszeit 25
Anfahrt Von Langevin an der Südküstenstraße fahren wirRichtung Grand Galet, an den Wasserfällen vorbei und hinauf zu den darüber gelegenen Häusern. Hier weiter bis zum Ende der Straße. Dort finden 6-8 Autos Platz zum Parken.
Zustieg Die Straße setzt sich nun als Wanderweg fort, der Richtung Cap Blanc, La Plaine des Sables führt. Wir queren den Rivière Langevin und steigen etwa 45 Min. leicht bergan. An einem Aussichtspunkt haben wir Blick auf den ersten Wasserfall. Wenig später queren wi den von rechts zufließenden Ravine de Sept Bras und steigen bei dessen Mündung in den Langevin ein.
Routenbeschreibung Siehe Video und Fotos !
Rueckweg Nach dem großen Naturbogen über den Fluss steigen wir links hiauf aus (Steinmännchen 2017), stoßen oben auf unseren Anmarschweg und folgen diesem wieder zurück zum Auto.
Erstbegehung

Topo
Weblinks
Fotos
Videos
Literatur
  • 73 Canyons a la Réunion et Madagascar. Ric a Ric, 2009
Einstiegskoordinate_x 55.64899
Einstiegskoordinate_y -21.28919
Ausstiegskoordinate_x 55.64821
Ausstiegskoordinate_y -21.29008
Datenqualität 1
sonstigeKarten
  • 4406RT. Piton de la Fournaise (IGN TOP25), 1/25000
Topic revision: r1 - 2017-12-05 - WolfgangStreicher